reschchristine@gmx.net
  

ÜBER UNS UNSERE MEDIEN BENUTZUNGSORDNUNG VERANSTALTUNGEN ÜBER UNSUNSERE MEDIENBENUTZUNGSORDNUNGVERANSTALTUNGEN

 

Benutzungsordnung

Registrierung

Um die Medien entlehnen zu können, ist eine Registrierung als Benutzer notwendig. Das Formular Leser-Erklärung/Benützungsvereinbarung ist auszufüllen, zur Kenntnis zu nehmen und zu unterschreiben. Für Kinder unter 14 Jahren ist die Einwilligung des/der Erziehungsberechtigten notwendig. Das Formular Leser-Erklärung für Kinder unter 14 Jahren ist auszufüllen, zur Kenntnis zu nehmen und zu unterschreiben.

Bitte, geben Sie immer Adress- und Namensänderungen bekannt!

Pflichten

  • Die entlehnten Medien werden privat genützt, d. h. keine Weitergabe an andere Personen, keine Kopien aus Printmedien oder Spielen, sowie keine Überspielung oder öffentliche Vorführung von CDs oder DVDs. Nichtbeachten dieser Regelung ist ein von mir rechtlich zu verantwortender Verstoß gegen das Urheberrechtsgesetz.
  • Die Gebührenordnung ist zur Kenntnis zu nehmen. Jede(r) Benutzer(in) haftet für die ordnungsgemäße und unbeschädigte Rückgabe der entlehnten Medien. Weiters ist er/sie verpflichtet, bei Beschädigung oder Verlust Ersatz (ggf. zum Neuwert) zu leisten.
  • Die Benützungsordnung ist in der aktuellen Fassung, die in den Räumen der Bibliothek aushängt, anzuerkennen und gilt als Grundlage, Medien entlehnen zu können. Jede(r) Benutzer(in) verpflichtet sich zu deren Einhaltung.

Verleihfrist

Alle Medien der Bücherei können je 2 Wochen entliehen werden.

Verlängerung der Verleihfrist

Die Verleihfrist aller Medien kann einmal verlängert werden.
Die Verlängerung hat innerhalb der Verleihfrist zu erfolgen. Diese ist jedoch nur möglich, wenn keine weitere Reservierung vorliegt.

Vorbestellung

Reservierungen einzelner Medien sind möglich. Das Medium wird nach Benachrichtigung 12 Tage lang reserviert. Haben Sie eine E-Mail-Adresse in der Bücherei hinterlegt, so werden Sie bei Eintreffen des reservierten Mediums in der Bücherei per E-Mail verständigt.